ULLA KLOPF . DESIGN
 
home & kontakt grafikdesign illustration stills & motion delikatessen
video
installationen
visuals
foto



  sms - verfolgung am naschmarkt:  (© ulla klopf)

  sms
Video, Mini-DV, 00:20:00, 2000

 

sms


Video, Mini-DV, 00:20:00, 2000
Ein Stummfilm im Zeitalter der Kommunikation

Short Message Service. Die Handlung des Filmes erfolgt ohne gesprochenes Wort. In Anlehnung an Texteinblendungen aus der Stummfilmzeit wird die Handlung nur durch die Einblendung der Handydisplays unterbrochen/verbunden. Die stille, in gewisser Form anonyme Kommunikationsform des Schreibens, reduziert auf eine neue Art der Formulierung in Kurzform, Kürzel und Symbole schaltet die direkte Konfrontation mit der/dem GesprächspartnerIn aus. Das Annehmen und Ablehnen von Kommunikation wird per Knopfdruck leicht gemacht. Die Frage ob die Kommunikationsfähigkeit dadurch gefördert wird, sei in den Raum gestellt.

Online ist ein Trailer des Films zu sehen.

   
Linie

Schwarz/Blau. Spitzelaffäre. Taxi Orange. Die Kunst am Handy zu schweigen. Und doch etwas zu sagen. Nicht irgend was. Ein Gedankenaustausch zwischen zwei Menschen.
Mehr oder (doch) weniger anonym. Mann/Frau weiss ja nie wer mitliest. Ein Dialog, der zwei Menschen über kurze Zeit verbindet. Hinweg über Grenzen des Geschlechts, der Herkunft, des Standortes. Es stinkt. Aus dem Kanal.
Und auch sonst. Und die Bim fährt im Kreis.

 
Produktionsteam: GUPV
Gabi Rautnig
Ulla Klopf
Paul Lehner
Vene Maier

Kamera, Schnitt: Ulla Klopf
Technik: Paul Lehner

Mit:
Barbara Kampl
Lothar Lehner
Gabi Rautnig
Robert
Andreas
André

Linie

sms-in der bim:  (© ulla klopf)   sms-sicherheit:  (© ulla klopf)   sms-display:  (© ulla klopf)
   
  ulla klopf.design
Schillerstraße 31
8010 Graz
fon + 43 (0) 316 337776
fax + 43 (0) 316 337776 15
info@ulla.at

print    Diesen Artikel weiterempfehlen 
SITEMAP | IMPRESSUM | STARTSEITE


CMS: e-dvertising